Freie Traurednerin

              Freie Rednerin für Hochzeiten  (Deutschlandweit)

  • Freie Traurednerin seit 2006 - mit über 300 glücklichen Brautpaaren ... (-> HIER einige Referenzen von ehemaligen Hochzeitspaaren)
  • Gestaltung von Freien Trauungen, Paar-Zeremonien und Willkommensfeiern für Kinder ("Freie Taufe") - deutschlandweit sowie im europäischen Ausland
  • Abgeschlossenes Studium in Sprach- und Literaturwissenschaft  (Germanistik, Anglistik, Italianistik) mit Auslandsjahren in England und Italien
  • Zertifizierte Paartrainerin (ISO Institut für Systemische Organisationsentwicklung Königswinter)
  • Ausbildung in integrativer Paarberatung (akkreditiert von der Psychotherapeutenkammer Hamburg) mit eigener Paarberatungs-Praxis
  • Trainerausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Dr. Marshall  Rosenberg
  • Seminarleiterin für Kommunikations- und Paarseminare

 

 

Meine Motivation:

 

Es ist für mich eine besondere Freude, Paare an ihrem großen Tag durch ihre bewegendsten Momente begleiten zu dürfen und diese ganz nach ihren Wünschen mit ihnen zu gestalten. Mein größtes Anliegen ist, jedem Paar genau die Art von Trauung zu ermöglichen, in der es sich zu 100% wiederfindet und die vollständig ausdrückt, was das Brautpaar - einander und dem Rest der Welt - mit der Zeremonie sagen möchte. Ich bin davon überzeugt, dass eine individuell gestaltete Trauungszeremonie ein besonders tragfähiges Fundament für die gemeinsame Zukunft schafft, weil das Paar die Möglichkeit hat, ganz bewusst mit Symbolen und Worten tief empfundene  Gefühle und Versprechen auf eine Weise auszudrücken, die für beide Partner eine echte persönliche Bedeutung besitzt.

 

Neben dem Jawort - dem öffentlichen  Bekenntnis zum geliebten Partner und zur gegenseitigen Zusammengehörigkeit -  gibt es im Leben von Paaren noch zahlreiche weitere Momente, die es verdienen, bewusst begangen und gefeiert zu werden. Dem Partner oder der Partnerin zum ersten Hochzeitstag (oder nach 5, 10, 20 oder 25 Jahren...) noch einmal das Jawort zu geben, ist nicht nur eine romantische Idee, sondern lässt das Gefühl der Zusammengehörigkeit sogar noch wachsen. Gerne stehe ich Ihnen auch für eine solche Erneuerungs-Zeremonie, die bei Paaren immer beliebter  wird, mit vielen Ideen und Anregungen zur Verfügung.

 

Vor dem Hintergrund meiner paartherapeutischen Ausbildung begleite ich Paare darüber hinaus mithilfe von bedeutungsvollen persönlichen Zeremonien oder Ritualen auch in schwierigen Zeiten und an Wendepunkten der Paarbeziehung - speziell beim Neuanfang nach einer schweren Beziehungskrise oder beim achtungsvollen Loslassen und bewussten Verabschieden, wenn ein Paar für sich entschieden hat, dass es am Ende seines gemeinsamen Weges angekommen ist. Gerade dieses bewusste Wahrnehmen und Begehen von bedeutenden Stationen des Paarlebens kann für beide Partner eine äußerst heilende Wirkung besitzen und trägt sehr zu einem von gegenseitiger  Achtung geprägten Umgang miteinander bei.

 

Bitte sprechen Sie mich bei Fragen gerne an. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!